Öko-Soziale Banken ?!

Eine Bank, die Deine Werte teilt? Gar nicht so einfach zu finden.

Wenn du verhindern möchtest, dass deine Geldanlagen in skurrile Geschäfte verwickelt werden, welche direkt oder auch indirekt Arbeits- und Menschenrechte mit Füßen treten, Kinderarbeit tolerieren oder auch die Förderung nicht-zukunftsträchtiger, fossiler Energieträger forcieren, dann könnten folgende Banken eine Alternative für Dich darstellen.

Für einen guten Überblick sorgt der „Fair Finance Guide Deutschland“. Mit dem Ziel mehr Transparenz im Bankendschungel zu schaffen, werden Kreditvergabekriterien an Unternehmen, Kriterien bei eigenen Investitionen und bei der Verwaltung des Bankvermögens (z.B. Fonds) analysiert und aufbereitet.

Eine Übersicht zu Kontoführungsgebühren, Zinsen und Kartengebühren von Banken mit Nachhaltigkeitsstandards findest Du, zusammengetragen von der Verbraucherzentrale Bremen, hier:

Unter folgenden Links erhälst du weitere Informationen zu den Anlagekriterien der verschiedenen Banken, zusammengestellt von der Verbraucherzentrale Bremen e.V. im Rahmen des Projekts „Gut fürs Geld, gut fürs Klima“: