Wheels, Ways, Weights

Die Nachhaltigkeitsidee für die TU Berlin zum Thema Fahrrad mit dem Titel „Räder, Wege und Lasten" = "Wheels, Ways & Weights" (Fahrrad-www) legt den Grundstein für den Fahrradverkehr der Zukunft direkt an der TU Berlin als Impulsgeberin, als Entwicklerin und als Nutzerin.

Wir setzen Meilensteine zur nachhaltigen Entwicklung der Mobilität im Fahrradverkehr und zur Radinfrastruktur rund um die TU Berlin.

Wir schaffen bspw. Lastenfahrräder an, die für Transporte auf dem TU Campus oder für Lastentransporte von Mitgliedern der TU auch außerhalb genutzt werden können. Daneben begleiten wir die Anschaffung der Lastenräder weiterer Projekte an der TU Berlin.

Wir entwickeln in Wheels, Ways & Weights ein GPS basiertes Tracking der Lastenräder, um deren Verfügbarkeit und Standort anzeigen zu können und die Räder diebstahlsicher zu machen. Innerhalb der Projektlaufzeit wird das Konzept für eine digital vernetzte und ständig wachsende Fahrrad-Community mit einer einfach zu nutzenden Fahrradinfrastruktur an der TU Berlin entwickelt.

Ein weiteres Ziel ist die grundsätzliche Verbesserung der Infrastruktur für das Fahrrad an der TU Berlin, also auf dem Campus selbst, in Kooperation mit der Bauabteilung. So wird auch die Nutzung des eigenen Fahrrades zur Anfahrt an die Universität attraktiver gemacht.

Weitere Informationen unter https://www.chemie.tu-berlin.de/projekt_wheels_ways_weights/wheels_ways_weights/