Inis & Institutionen

Inis sind Gruppen aus ehrenamtlich engagierten Studierenden, die sich für studienfachliche oder freizeitfüllende Themen einsetzen. Sie sind das was an anderen deutschen Unis Fachschaften sind, werden bei uns aber nicht gewählt. Die meisten Inis sind an der TU registrierte Vereinigungen. Viele Inis sind studiengangsorientiert. Andere haben studiengangsübergreifende Themen.

Unter Institutionen haben wir hier Gruppierungen zusammengefasst, die nicht vorrangig aus Studierenden bestehen sondern eher aus TU-Mitarbeitenden und Externen, die besonders im TU-Gefüge etabliert sind und damit andere Einflussmöglichkeiten haben, die sich selbst für mehr Nachhaltigkeit und Freiräume für Studis einsetzen, und die uns Studis sehr viel tolle Unterstützung in unseren wilden Ideen geben.

Sprachlernkreis

Die Kursstruktur gibt dir Zeit und Hilfe, deine individuellen Sprachlernziele zu finden und einen kooperativen Raum, diese mit Unterstützung zu erreichen.

[Weiterlesen]

TUdo

Wir sind ein Zusammenschluss aus verschiedenen Projektwerkstätten, tu projects und weiteren engagierten Studis, die sich für einen nachhaltigeren Campus einsetzen und Spaß am gemeinsamen Werkeln haben.

[Weiterlesen]

Wheels, Ways, Weights

Die Nachhaltigkeitsidee für die TU Berlin zum Thema Fahrrad mit dem Titel „Räder, Wege und Lasten" = "Wheels, Ways & Weights" (Fahrrad-www) legt den Grundstein für den Fahrradverkehr der Zukunft direkt an der TU Berlin!

[Weiterlesen]

Zwille Deutschkurs

Ehrenamtlich geführter Deutschkurs an der TU Berlin für Geflüchtete, Migranten und alle anderen Interessierten

[Weiterlesen]